Optimierung

 

Qualitäts-Management-Systeme stellen sicher, dass die Systemqualität, die Prozessqualität und
die Produktqualität in einer Organisation geprüft und verbessert werden kann. Ziel eines Qualitäts-
Management-Systems ist eine dauerhafte Verbesserung der Unternehmensleistung.

Das System ist dabei grundsätzlich auf alle Branchen, Unternehmensgrößen- und Strukturen
anwendbar. Das System beschreibt die Methodik und liefert das Handwerkzeug, nach dem die
Mitarbeiter im Qualitätsmanagement eines speziellen Unternehmens ihre individuellen Verfahren
zur Sicherung und Verbesserung der Qualität ausrichten.

Wozu Qualitäts-Management-Systeme?

Durch zunehmenden Wettbewerb, steigende Kundenanforderungen und gesetzliche Auflagen zur
Produkthaftung sehen sich inzwischen immer mehr Organisationen gezwungen, mit einem
systematischen Qualitätsansatz Betriebsabläufe zu optimieren und Risiken zu minimieren. Der
Nachweis eines funktionierenden Qualitäts-Management-Systems (QM-System) ist inzwischen
nicht nur ein allgemeiner Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz, sondern
branchenabhängig als wesentliches Zuschlagskriterium immer öfter auch eine zwingende
Voraussetzung für eine Auftragsvergabe geworden. Dabei muß oftmals nicht eine Zertifizierung,
sondern nur das Betreiben eines QM-Systems gemäß ISO EN DIN 9001-2015 nachgewiesen werden.
Als Minimallösung können auch durch den kurzfristigen Aufbau eines Projekt- bzw.
Auftragsbezogenen QM-Systems die Voraussetzungen zur Auftragsvergabe geschaffen werden.
Besonderes Gewicht fällt einem QM-System auch im Rahmen von Unternehmensratings im
Vorfeld einer anvisierten Kreditaufnahme zu. Schließlich stärkt es nicht nur das Vertrauen der
Kunden, sondern auch das der Banken und anderer Geldgeber. Neben verbesserten
Kreditkonditionen können damit ggf. auch günstigere Konditionen für betriebliche oder
auftragsbezogene Versicherungen erreicht werden.

Auch bei der Entwicklung von Nachfolgeregelungen ist das Bestehen eines Qualitäts-
Management-Systems sehr häufig die Basis für die Umsetzung eines erfolgreichen Verkaufs- oder
Übergabeszenarios.